Kreta – Offroad Enduro-Tour

Kategorie: Enduro-Reise Reisedauer: 8 Tage/ 7 Nächte Erstes Startdatum: 25/04/2021 Begleitfahrzeug: Nein Mietmotorrad: Ja Teilnehmerzahl: 4-10
Sprache: deutsch Reiseland: Europa, Griechenland Gesamtstrecke: ca. 700 km Schwierigkeit: leicht Reise als PDF drucken

Kreta bietet jedem Besucher ein herzliches Willkommen. Als Einheimischer kennt unser Tourguide Kreta wie kein Zweiter. Entdecken sie mit ihm Kretas zauberhafte Landschaft abseits des Pauschaltourismus. Die geführten, ganztägigen Motorradtouren auf Enduros sind für Anfänger und/oder Fortgeschrittene und finden für fünf Tage auf ausgesuchten Routen statt. Wir werden kleine, verschlafene Orte und wunderschöne, einsame Strände, nicht überlaufene Sehenswürdigkeiten und abgelegene Kapellen auf schier endlos erscheinenden Schotterstrecken besuchen, die für den normalen Touristen unerreichbar bleiben. Der Ablauf der einzelnen Endurotouren ist flexibel, um den Tourenablauf optimal auf die Interessen und Bedürfnisse der Gruppe abzustimmen. Spezielle Wünsche werden selbstverständlich berücksichtigt.

1. Tag: Anreise
Kaliméra! Sie werden vom Flughafen Heraklion abgeholt und nach Matala gefahren. Die 70 km lange Fahrt dauer etwa eine Stunde.
Übernachtung in Matala

2. Tag: Matala – Kefali (80% Schotterweg)
Übergabe der Motorräder, leichteres Enduro-Training. Wir fahren dann Richtung Süden und erkunden die Gegend Richtung Kefali-Bathi. Auf Wunsch gibt es eine Klosterbesichtigung.
Übernachtung in Matala

3. Tag: Kali Limenes – Lentas (80% Schotterweg)
Am heutigen Tag steht die Küste Kretas im Fokus. Im zauberhaften Südosten der Insel befahren wir Strecken mit traumhaften Küstenpanorama. Für einen Badestopp in einer einsamen Bucht ist natürlich auch gesorgt.
Übernachtung in Matala

4. Tag: Kamares – Zaros (70% Schotterweg)
Königsetappe ins Landesinnere zum Ida-Massiv. Die Tour führt durch malerische kretische Bergdörfer und lädt zum Verweilen in zahlreichen Kafenions (Tavernen) auf einen einheimischen Bergtee ein.
Übernachtung in Matala

5. Tag: Agios Pavlos – Akumia (70% Schotterweg)
Am fünften Tag erkunden wir die westliche Südküste. Auf einsamen Schotterwegen passieren wir einige Fischerdörfer und besuchen die wundervolle Terrassenstadt Agia-Galini. Nach einem Abstecher in einebezaubernde Bucht können wir uns in „Mama Eva’s“ Taverne mit kretische Köstlichkeiten verwöhnen lassen.
Übernachtung in Matala

6. Tag: Matala – Tripiti (70% Schotterweg)
In der Messara-Ebene fahren wir durch urige kretische Dörfer, in denen wir gemeinsam griechischen Kaffee genießen können. Ein anspruchsvolles, kurvenreiches Stück der Tour bietet der Bergrücken zwischen Messara und Küste.
Übernachtung in Matala

7. Tag: Tourfreier Tag
Dieser Tag steht zur freien Verfügung. Auf Wunsch gibt es eine Bootstour.
Übernachtung in Matala

8. Tag: Abreise
Ihr unvergessliches Abenteuer auf der Insel ist zu Ende. Nach dem Frühstück bringen wir sie zum Flughafen. Sto äpanithín!


Reisetermine

25.04. – 02.05.2021
02.05. – 09.05.2021
09.05. – 16.05.2021
16.05. – 23.05.2021
30.05. – 06.06.2021
05.09. – 12.09.2021
12.09. – 19.09.2021
19.09. – 26.09.2021
03.10. – 10.10.2021
10.10. – 17.10.2021
17.10. – 24.10.2021
31.10. – 07.11.2021


 

Tourprofil
Alle Touren starten morgens vom Hotel in Matala und enden auch dort. Der Ablauf der einzelnen Tagestouren ist flexibel, um den Tourenablauf optimal auf die Interessen und Bedürfnisse der Gruppe abzustimmen. Spezielle Wünsche werden selbstverständlich berücksichtigt.

Tagesetappen
Die Tagesetappen variieren jeweils zwischen 100 – 180 km

Motorräder
Suzuki DR 200
Yamaha TR 250
Yamaha XT 500
Yamaha XT 600
Suzuki Freewind

Programm-, Hotel- und Routenänderung sind vorbehalten!


Reiseveranstalter: Biker Reisen

Die Rechte an den Bildern und Texten liegen bei Achilles Kreta Touren. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach§ 651 a des BGB: Formblatt_BikerReisen

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich
Reisepass, Vorläufiger Reisepass, Kinderreisepass, Personalausweis / Identitätskarte, Vorläufiger Personalausweis

Die Reisedokumente müssen über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein. Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Bürgerinnen und Bürger des Schengen-Raums können innerhalb der Mitgliedsstaaten grenzfrei reisen. Es wird empfohlen, Reisedokumente (Reisepass/Personalausweis) mit sich zu führen. In Einzelfällen und Ausnahmesituationen kann es zu Kontrollen kommen und es ist möglich, dass Sie sich ausweisen müssen. Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente: Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Anforderungen der Fluggesellschaft
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Minderjährige
Minderjährige benötigen ein eigenes Ausweisdokument und das Einverständnis des/der Sorgeberechtigten, wenn sie alleine reisen oder nur von einem Elternteil begleitet werden. Zusätzlich benötigen alleinreisende/nur von einem Elternteil begleitete Minderjährige Folgendes: – Eine amtlich beglaubigte Einverständniserklärung (nur für alleinreisende Minderjährige)

Visabestimmungen
Es wird kein Visum benötigt.

Gesundheitliche Hinweise
Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen: – Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung – Hepatitis A – Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition – Meningokokken-Krankheit (ACWY), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

 Noch Fragen? (+49) 561 – 86 16 309
Preis pro Fahrer: 1.330 € Preis pro Beifahrer: 750 €

Reiseleistungen

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück in Matala im 3-Sterne Hotel (Hauptsaison) bzw. in Pension (Nebensaison)
  • 5 ganztägige Motorradtouren
  • Transfer vom Flughafen zum Motorrad oder zur Pension bzw. zum Hotel
  • Miet – Enduros 200 bis 650 ccm (Größere Enduros gegen Aufpreis). Tipp: Erfahrungsgemäß sind kleine, leichtere Enduros auf Kreta besser geeignet.
  • Vollkasko-Versicherung mit € 500,- Selbstbeteiligung
  • Für Anfänger Motorradtraining vor Tourbeginn
  • Erfahrener, deutschsprachiger Tourguide
  • Organisation von Unterkünften und Hilfe bei allen anderen Anliegen (Mietwagen etc.)

Detaillierte Preise

Preis Fahrer(in) – 1.330 €
Preis Beifahrer(in) – 750 €
Einzelzimmer-Zuschlag – 140 €

Du hast Dich bereits entschieden und möchtest diese Reise gerne verbindlich buchen? Dann geht’s hier weiter….
Buchungsformular Du hast noch Fragen zu dieser Reise und wünscht noch weitere Informationen? Kein Problem, hier entlang…
Kontaktformular

Weitere Touren