Sie sind hier: Startseite » Gruppenreisen » Thailand » "Nordthailand - Laos Tour"

GRUPPENREISE

"Nordthailand - Laos Tour"

12 Tage/11 Nächte ab/bis Chiang Mai

Wir fahren auf großartigen Straßen durch die faszinierende Bergwelt Nordthailands und Laos, mit teilweise unberührter Natur mit spektakulären Wasserfällen. Wir begegnen freundlichen Menschen, verschiedenen ethnischen Minderheiten in abgelegenen Bergdörfern. Wir besuchen farbenfrohe, magische Tempel, die Stadt Luang Prabang, welche zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt wurde. Übernachten werden wir in ausgesuchten Unterkünften und genießen die beste Küche Asiens - und das alles bei perfektem Motorrad-Wetter.

  • Reisebeschreibung
  • Leistungen + Preise
  • Termine
  • Allgemeine Informationen

Reiseverlauf

» 1. Tag: Anreise
Ankunft in Chiang Mai. Wir holen Sie am Flughafen ab und bringen Sie zu unserem Tour-Hotel im Herzen der Stadt. Je nach Ankunftszeit können Sie Sightseeing machen, Shoppen gehen oder einfach nur im Hotel entspannen. Am Abend werden wir ein Abendessen in einem Restaurant am Flussufer einnehmen. Danach besuchen wir den berühmten "Nachtmarkt".
Übernachtung in Chiang Mai

» 2. Tag: Chiang Mai – Chiang Khong (Grenzstadt zu Laos)
Nach dem Frühstück übernehmen Sie ihr Motorrad für die Tour. Danach geht es auch schon los. Richtung Norden fahren wir heute nach Chiang Khong. Auf unserer Route liegen heiße Quellen, in denen man tatsächlich Eier kochen kann. Kurz vor Chiang Rai besuchen wir noch eine Sehenswürdigkeit, den Weißen Tempel, erbaut von einem berühmten thailändischen Künstler. In Chiang Khong angekommen beziehen wir ein Hotel direkt am Mekong River, wo wir schon mal einen Blick über den Fluss auf die Laotische Seite werfen können.
Übernachtung in Chiang Khong

» 3. Tag: Chiang Khong – Luang Namtha (Laos)
Vom Hotel aus geht’s jetzt direkt an die Grenze, wo wir nach den Grenzformalitäten auf thailändischer Seite den Mekong River auf der Freundschaftsbrücke überqueren werden. Nachdem wir auf laotischer Seite unsere Visa für Laos erhalten haben (zusammen ca. 2 Std.), können wir nun in Laos einreisen. In Laos angekommen, fahren wir heute durch die Berge von Nord-Laos, vorbei an etlichen Dörfern ethnischer Minderheiten nach Luang Namtha, einer kleinen Stadt in der Nähe der chinesischen Grenze, wo wir den ersten Abend und Nacht in Laos in einem einfachen Resort mit guter laotischer Küche verbringen werden.
Übernachtung in Luang Namtha

» 4. Tag: Luang Namtha – Nong Khiaw
Heute am zweiten Tag in Laos haben wir eine 230 km lange Straße, die uns durch zahllose Dörfer, Berge und Aussichtspunkte durch das nördliche Laos nach Nong Kiaw führt. Nach Ankunft in einem kleinen Resort direkt am Ufer des Nam Ou Flusses können wir jetzt bei einem Drink den Sonnenuntergang in einer traumhaften Landschaft genießen.
Übernachtung in Nong Khiaw

» 5. Tag: Nong Khiaw - Luang Prabang
Nach einem ausgiebigen Frühstück werden wir durch fantastische Täler in Richtung Luang Prabang (die Altstadt von Luang Prabang wurde 1995 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt) fahren. Am frühen Nachmittag erreichen wir unsere komfortables Guesthouse, das direkt am Ufer des Flusses Nam Kan liegt. Nach dem Abendessen hat man dann die Möglichkeit, den Nachtmarkt von Luang Prabang zu besuchen, der eine große Auswahl an kunsthandwerklichen Waren aus Laos bietet.
Übernachtung in Luang Prabang

» 6. Tag: Luang Prabang Sightseeing
Heute haben wir Zeit, um Wäsche in die Reinigung zu bringen und etwas einkaufen zu gehen. Diejenigen, denen auch ein halber Tag zum Relaxen ausreicht, haben die Möglichkeit, mit unserem Tourguide eine Tour zu einem der schönsten Wasserfälle, die wir je gesehen habe, zu unternehmen. Zurück in Luang Prabang gibt es noch einiges mehr zu sehen, wie die Tempelanlage "Wat Phousi", oder man kann in einem Café einfach nur entspannen. Den Abend werden wir in einem der vielen Restaurants am Flussufer des Mekong genießen.
Übernachtung in Luang Prabang

» 7. Tag:
Luang Prabang – Vang Vieng
Nachdem wir uns in Luang Prabang erholt haben, fahren wir Richtung Süden, wo wir nach ca. 20 km mit einem Boot den Fluss Nam Khan überqueren werden, um einen traumhaften Wasserfall zu besichtigen. Über sehr kurvenreiche Passstraßen, die unsere ganze Aufmerksamkeit abverlangt, geht es nun nach Vang Vieng, wo wir am frühen Nachmittag mit einem spektakulären Ausblick über die Berggipfel belohnt werden. Nach weiteren 100 km erreichen wir unser kleines Resort mit Pool in Vang Vieng.
Übernachtung in Vang Vieng

» 8. Tag: Vang Vieng – Sayaboury
Heute geht es entlang fantastischer Landschaften. Dabei überqueren wir den höchsten Pass auf dieser Tour mit über 1.800 Metern. Nachdem wir den Berg bewältigt haben, gibt es dann das Mittagessen in einem kleinen laotischen Restaurant. Am Abend entspannen Sie dann in einem charmanten Guesthouse in Sayaboury.
Übernachtung in Sayaboury

» 9. Tag: Sayaboury – Pua (Thailand)
Über sehr schmale und kurvenreiche Bergstraßen mit einer sehr exotischen Dschungel-Landschaft, entlang mehrerer Dörfer, geht es geht es heute wieder in Richtung Thailand. Am Mittag werden wir dann am Grenzübergang Huay Khon wieder in Thailand einreisen. Gegen Abend werden wir Pua erreichen, wo Sie die wunderbare Aussicht ihres Resorts genießen können.
Übernachtung in Pua

» 10. Tag: Pua - Phayao
Heute haben wir wieder einen Fahrtag vom Feinsten. Eine sehr gut ausgebaute kurvenreiche Straße (Top 10 der schönsten Motorradstraßen der Welt) durch eine phantastische Berglandschaft mit wenig Verkehr lassen das Herz höher schlagen. Am frühen Abend erreichen wir die Stadt Phayao, die an einem schönen See gelegen ist. Wenn man gerne Fisch mag, dann ist hier genau richtig. Viele Restaurants verkaufen hier frischen Fisch in verschiedenen Variationen, aber natürlich gibt es auch andere Köstlichkeiten der thailändischen Küche.
Übernachtung in Phayao

» 11. Tag:
Phayao – Chiang Mai
Auf unserer heutigen Route liegt nach wenigen Kilometern ein schöner Wasserfall, wo wir einen Stopp einlegen werden, bevor es auf kurvenreichen Straßen zurück nach Chiang Mai geht. Wir erreichen Chiang Mai am frühen Nachmittag. Da ist dann noch Zeit zum Relaxen im Hotel oder einer entspannenden Massage. Bei einem gemeinsamen Essen am Abend lassen wir dann unsere erlebnisreiche Tour ausklingen.

» 12. Tag:. Chiang Mai – Abreise
Transfer zum Flughafen

Eingeschlossene Leistungen

  • Flughafen-Transfers und Transfers vor Ort
  • 11 Übernachtungen inkl. Frühstück im Doppelzimmer
  • Mittagessen und Softgetränke zum Mittagessen
  • Miet-Motorrad (Kawasaki Versys 650, Suzuki V-Strom 650, Honda CB 500X - andere Modelle auf Anfrage)
  • Benzin
  • Deutschsprachige Tourleitung
  • Einheimischer Tourguide
  • Begleitfahrzeug für Gepäcktransport
  • Eintrittsgelder für Nationalparks, Elefantencamp, Bootsfahrt etc.

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Anreise (Gerne suchen wir für Sie einen passenden Flug!)
  • Helm und Schutzbekleidung
  • weitere Verpflegung
  • Alkoholische Getränke
  • Reiseversicherungen [weitere Infos hier...]
Preise pro Person  
Fahrer(in) 2.990,- €
Beifahrer(in) 1.650,- €
Einzelzimmer-Zuschlag 240,- €

Termine

  • 25.02. - 08.03.2019

Teilnehmerzahl

Mindest-Teilnehmerzahl: 4 Fahrer
Maximal-Teilnehmerzahl: 10 Fahrer

  • Reisebuchung

    Wenn Sie eine Reise verbindlich buchen möchten, empfehlen wir Ihnen, sich vorab mit uns in Verbindung zu setzen, damit wir wichtige Punkte (freie Plätze bei Gruppenreisen, Flüge, Miet-Motorräder, Reiseversicherungen,...) mit Ihnen im Vorfeld abklären können.

  • E-Mail Anfrage

    Wenn Sie zunächst nur ein kostenloses und unverbindliches Angebot für ein bestimmte Reise wünschen, dann füllen Sie bitte nachfolgendes Formular aus. Wir werden Ihnen dann schnellstmöglich ein Reiseangebot Ihren Wünschen und Vorstellungen entsprechend zusenden.

  • Beratungshotline

    Gerne stehen wir Ihnen bei sämtlichen Fragen rund um Ihre geplante Reise telefonisch zur Verfügung. Sie erreichen uns von Montag bis Freitag von 10-18 Uhr unter der Hotline: 0561 - 86 16 309. Gerne rufen wir Sie auch zurück, hinterlassen Sie uns einfach eine Nachricht.