"Riesengebirge, Schlesien und Hohe Tatra"

11 Tage/10 Nächte ab Pilsen bis Gera

zur größeren Ansicht auf die Bilder klicken

Termine

  • keine freien Termine für 2018 mehr, neue Termine erst wieder für 2019

Reiseverlauf

Kaum anderswo in Europa kann man großartige Natur- und Kulturschönheiten so nahe beieinander erleben wie in der Hohen Tatra. Eine grandiose Bergwelt mit wunderschönen Motorradrouten, Schluchten, Wasserfällen und verträumten Bergdörfern erwarten Sie. Schon die Anreise durch das Erzgebirge, durchs Isergebirge und weiter nach Schlesien wird ein unvergessliches Erlebnis werden. Das Riesengebirge, der höchste Gebirgszug zwischen Böhmen und Schlesien bietet Motorradstrecken vom Feinsten. Städte wie Breslau und Krakau sind weitere Höhepunkte die diese Tour bereichern. Von Krakau hinauf durch die Bergwelt der Biskiden nach Zakopane und weiter zur Hohen Tatra erleben Sie traumhafte Motorradstrecken, die Sie anderwärtig vergebens suchen. Wir haben für Sie auf dieser einmaligen Rundreise wunderschöne Etappen Hotels ausgewählt. Genießen Sie auf Ihrem Motorrad einzigartige Naturschönheiten, alles andere erledigen wir.

» 1. Tag: Anreise vom Saarland nach Pilsen (ca. 540 km)
Ab St. Wendel reisen wir in der Gruppe oder individuell zu unserem ersten Zwischenübernachtungshotel in Böhmen nach Pilsen.
Übernachtung in Pilsen

» 2. Tag: Durchs Isergebirge und Riesengebirge nach Breslau (ca. 370 km)
Nach dem Frühstück starten wir in Gruppen Richtung Riesengebirge. Durch das ehemalige Sudetenland vorbei an Aussig (Usti l.N.) nach Reichenberg. Weiter über die polnische Landesgrenze nach Hirschberg (Jelenia Gora) und von hier bis nach Breslau (Wroclaw).
Übernachtung in Breslau

» 3. Tag: Stadtbesichtigung mit Führung in Breslau / Wroclaw
Nach dem Frühstück erwartet uns eine deutschsprachige Stadtführung durch Breslau. Wir werden bei einem Rundgang durch die Altstadt diese wunderschöne ehemalig deutsche Stadt an der Oder erkunden. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.
Übernachtung in Breslau

» 4. Tag: Von Breslau über Oppeln nach Krakau (ca. 280 km)
Ein Stück entlang der Oder über kleine Nebenstrecken führt uns die Route bis nach Oppeln. Von hier halten wir uns in südöstlicher Richtung bis nach Ratibor. Über Auschwitz (Auf Wunsch der Teilnehmer legen wir hier einen Besichtigungs- Stopp ein) erreichen wir am Nachmittag Krakau.
Übernachtung in Krakau

» 5. Tag: Stadtbesichtigung mit Führung in Krakau / Krakow
Auch heute erwartet uns nach dem Frühstück wieder eine deutschsprachige Stadtführung. Bei einem geführten Rundgang durch Krakau erleben wir die Außenanlage des weltbekannten Wawel unmittelbar am Ufer der Weichsel wie auch den großen Markt mit den Tuchhallen im Zentrum der Altstadt. Anschließend Freizeit.
Übernachtung in Krakau

» 6. Tag: Durch die Beskiden nach Zakopane und zur Hohen Tatra (ca. 190 km)
Am Morgen starten wir dann in Richtung Biskiden. Von Krakau auf kleinen Nebenstrecken über Dobczyce und Dolna führt die Route hinauf nach Zakopane. Über die polnisch- slowakische Grenze erreichen wir am späten Nachmittag das Hotel in Strbske Pleso.
Übernachtung in Strbske Pleso

» 7. Tag: Die Tatra Rundtour - Natur Pur (ca. 200 km)
Von unserem Basishotel in Strbske Pleso unternehmen wir heute eine Rundtour durch die Hohe Tatra. Über Stola und Kvetnica bis Nizna Slana. Weiter über kleine einsame Routen bis nach Gocaltovo und Revuca. In Cervena Skala halten wir uns westlich bis Zadne Halny. Die Rückfahrt zum Hotel verläuft über Maluzina.
Übernachtung in Strbske Pleso

» 8. Tag: Von der Tatra nach Bielsko Biala (ca. 180 km)
Heute treten wir die erste Etappe der Rückreise an. Über Zuberek und Jelesnia bis nach Bielsko Biala.
Übernachtung in Bielsko Biala

» 9. Tag: Durch Oberschlesien ins Riesengebirge (ca. 340 km)
Vor Ihnen liegt eine wunderschöne Route durch Oberschlesien über Radibor und Neisse bis nach Jelenia Gora (Hirschberg) mitten im Riesengebirge.
Übernachtung in Hirschberg

» 10. Tag: Durch das Riesengebirge ins Erzgebirge (ca. 280 km)
Auf kleinsten Routen durch eine wunderschöne Region führt heute unsere Weiterreise durch das polnische und tschechische Riesengebirge hinüber ins Erzgebirge. Durch das Elbtal bei Decin (Tetschen) und über Altenberg erreichen wir am Nachmittag unser letztes Hotel auf dieser Reise in Gera
Übernachtung in Gera

» 11. Tag: Meerane - Heimreise (ca. 530 km)
Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet treten wir die Heimreise individuell oder in der Gruppe an.


Gesamtkilometer:
ab/bis Saarland: ca. 2900 km. Bei den Kilometerangaben handelt es sich um circa Kilometer nach unserer Routenplanung, eine Abweichung ist nicht ausgeschlossen.

Tagesetappen:
ab Pilsen bis Meerane: ca. 200 - 300 km.

Straßenzustand:
Gut bis sehr gut asphaltierte Routen, im Erzgebirge, Riesengebirge und in der Hohen Tatra mitunter sehr schmale und kurvenreiche Nebenstrecken. Auf einigen Passagen muß auch mit nicht gerade optimalem Straßenzustand gerechnet werde.

Fahrkönnen:
Das Motorrad sollte auf kurvenreichen und schmalen Routen sicher beherrscht werden. Eine gewisse Kondition bei dieser Reise ist Voraussetzung.

Klima:
Mitteleuropäische Temperaturen, zu unserer Reisezeit ca. 25° - 30°.

Besonderheiten:
Während dieser Rundreise sind auch Besichtigungen auf der Strecke möglich wie zum Beispiel die Gedenkstätte des ehemaligen Konzentrationslagers Auschwitz und Buchenwald. Diese haben wir aus Erfahrung nicht als feste Programmpunkte aufgenommen. Bei Interesse entscheidet die jeweilige Gruppe selbst ob eine Besichtigung gewünscht wird. Unsere Etappenhotels auf der gesamten Rundreise entsprechen dem gehobenen Standard. Die Stadthotels in Breslau und Krakau liegen zentral. Die Stadtführungen in beiden Städten erfolgen zu Fuß, bitte entsprechendes Schuhmaterial mitnehmen. Diese Tour ist auch für Sozia sehr interessant, da viele Sehenswürdigkeiten geboten werden. Eventuell anfallende Parkgebühren für bewachte Parkplätze oder Garagen sind nicht im Reisepreis enthalten.

Programm-, Hotel- und Routenänderung vorbehalten!

Eingeschlossene Leistungen

  • 1x Übernachtung im 4**** Primavera Hotel Pilsen
  • 2x Übernachtung im 4**** Hotel Invite in Breslau
  • 2x Übernachtung im 3*** Ibis Hotel Krakau Centrum
  • 2x Übernachtung im 4**** Hotel Grand Bellevue
  • 1x Übernachtung im 4**** Hotel Qubus in Bielsko Biala
  • 1x Übernachtung im 3*** Hotel Jan in Jelenia Gora
  • 1x Übernachtung im 4**** Penta Hotel Gera
  • 10x Frühstück/Frühstücksbuffet in den Hotels
  • 10x 3-Gang-Abendessen oder Abendbuffet
  • 1x Altstadtrundgang mit deutschsprachigem Reiseführer in Breslau
  • 1x Altstadtrundgang mit deutschsprachigem Reiseführer in Krakau
  • Ortstaxe in den genannten Übernachtungsorten
  • 9 ausgearbeitete Tagestouren laut Programm
  • Informationsmaterial und Routenpläne
  • Kostenloser Gepäcktransport im Begleitfahrzeug

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Anreise
  • Motorrad
  • Benzin und Öl
  • Helm und Schutzbekleidung
  • weitere Verpflegung
  • Reiseversicherungen [weitere Infos hier...]
Preise pro Person  
Fahrer(in) 965,- €
Beifahrer(in) 965,- €
Einzelzimmer-Zuschlag 385,- €

Dies ist ein Angebot von Reisen und Erleben. Es gelten die AGB des Reiseveranstalters. © All rights reserved.