Sie sind hier: Startseite » Gruppenreisen » Kuba » "Havanna und der Westen"

GRUPPENREISE

"Havanna und der Westen"

9 Tage/8 Nächte ab/bis Havanna

Der Westen Cubas vereint viele touristische Sehenswürdigkeiten, angefangen von der Hauptstadt Havanna mit seiner bewegten 500-jährigen Geschichte, über die Mittelgebirge des Westens, vor allem der Sierra del Rosario und der Tabakprovinz Pinar del Río, bis zu dem landschaftlich eindrucksvollen Viñalestal. Auf dem Weg von Vinales nach Cabo San Antonio erleben wir eine der landschaftlich schönsten Strecken des Landes.

  • Reisebeschreibung
  • Reiseroute
  • Leistungen + Preise
  • Termine
  • Allgemeine Informationen

Reiseverlauf

» 1. Tag: Anreise
Wir treffen uns am Nachmittag in unserer Unterkunft in Havanna; ein Begrüßungscocktail und Ihre Reiseleitung warten auf Sie. Je nach Uhrzeit unternehmen wir noch einen kleinen Streifzug durch das Nachtleben der Altstadt von Havanna und essen auf einem der schönen Plätze des Historischen Altstadtkerns zu Abend (optional). Wir schlendern durch belebte Gassen und Plätze im historischen Altstadtkern. Restaurants und Cafés unter freiem Himmel laden zum Verweilen ein. Kleine Kneipen mit Live-Musik geben uns einen ersten Eindruck der lebendigen cubanischen Musik-Szene.
Übernachtung in Havanna

» 2. Tag: Probefahrt in Havanna (ca. 50 km)
Nach dem Frühstück unternehmen wir einen Rundgang durch die historische Altstadt Havannas, wo wir auch zu Mittag essen. Anschließend kehren wir zurück zur Unterkunft, ziehen uns schnell um und treffen uns am Parque Central zur Übernahme der Motorräder. Zur Eingewöhnung unternehmen wir eine kurze und gemütliche Rundfahrt durch die Stadt. Rückkehr ins Hotel und Abendessen (optional).
Übernachtung in Havanna

» 3. Tag: Durch die Sierra del Rosario (ca. 130 km)
Nach einem ausgiebigen Frühstück in unserer Unterkunft steigen wir auf unsere Motorräder und fahren auf dem Malecón in Richtung Westen. Über Miramar, Jaimanitas und Mariel gelangen wir in die Sierra del Rosario, ein Mittelgebirge und Naturschutzgebiet, das wir auf Straßen mit sehr unterschiedlicher Qualität durchfahren, bis wir schließlich den Freizeitpark Las Terrazas erreichen. Die Straßen sind durchgehend asphaltiert, aber der Straßenbelag hat sehr unterschiedliche Qualität. Wir übernachten im Hotel Moka oder in gepflegten privaten Unterkünften in Soroa.
Übernachtung in Soroa

» 4. Tag: Fahrt nach Viñales (ca. 180 km)
Durch eine beeindruckende Gebirgslandschaft gelangen wir über kleine Straßen zur „Cueva de los Portales“, einer landschaftlich phantastisch gelegenen Höhle, die Ernesto Che Guevara während der Raketenkrise 1962 als Hauptquartier nutzte. Nach einer Pause setzen wir unser Tour fort nach Viñales, wo wir einem der schön gelegenen Hotels oder in privaten Unterkünften im Stadtzentrum übernachten.
Übernachtung in Viñales

» 5. Tag: Rundfahrt durch die Provinz (ca. 80 km)
Nach dem Frühstück unternehmen wir eine Rundfahrt duch die Umgebung. Zunächst gelangen wir über kleine Straßen nach Moncada, einem kleinen Dorf westlich von Viñales. Hier liegt unter freiem Himmel die Begräbnisstätte vieler Kämpfer des Revolutionskrieges und Angehörige der Miliz. Ganz in der Nähe befindet sich die „Gran Caverna de Santo Tomás“, Teil eines kilometerlangen Höhlensystems, das erst zu Anfang des 21. Jahrhunderts für Besucher erschlossen wurde. Über Minas de Matahambre und Puerto de Esperanza gelangen wir schließlich am Nachmittag wieder zurück nach Viñales, wo wir ein weiteres Mal übernachten.
Übernachtung in Viñales

» 6. Tag: Bis zum äußersten Westen (ca. 250 km)
Über die Provinzhauptstadt Pinar del Río, wo wir eine kurze Pause einlegen um die Zigarrenfabrik „Francisco Donatien“ zu besuchen, fahren wir über Sumidero in südliche Richtung, wo uns eine der landschaftlich schönsten Strecken Cubas erwartet. Eine relativ gute Landstraße, auf der kaum Autos unterwegs sind, führt uns durch malerische Täler bis nach Guane und weiter nach María La Gorda, wo wir unsere späte Mittagspause einlegen. Anschließend geht es weiter nach Westen bis zu unserem Etappenziel Cabo San Antonio, wo wir ein Mal übernachten.
Übernachtung in Cabo San Antonio

» 7. Tag: Zurück in Richtung Osten (ca. 180 km)
Auf dem Rückwege von Cabo San Antonio nach Havanna bleiben wir diesmal auf der Carretera Central, der wichtigsten Verkehrsader, die die gesamte Insel von West nach Ost durchzieht. Sie führt uns durch die Haupt-Tabakanbaugebiete der Insel, und wir nutzen die Gelegenheit zum Besuch einer "Vega del Tabaco", einer privaten Tabak-Finca, wo wir neben Erläuterungen zum Anbau und der Verarbeitung des Tabaks auch ein Mittagessen erhalten. Anschließend fahren wir nach San Diego de los Baños, wo wir übernachten und auf der Terrasse des einfachen Hotels ein ausgiebiges Abendessen am Grill genießen (optional).
Übernachtung in San Diego de los Baños

» 8. Tag: Zurück in die Metropole (ca. 160 km)
Wir kehren zurück auf die Carretera Central und fahren auf ihr bis Candelaria. Wir überqueren die Autobahn und gelangen über Cabanas und Quiebra Hacha auf abenteuerlichen Straßen nach Mariel. Das letzte Stück bis in die Außenbezirke Havannas fahren wir auf der Küstenautobahn, die in Jaimanitas endet. Von hier aus sind wir schnell in Miramar, wo wir uns von unseren Motorrädern trennen und zurück in unsere Unterkunft gebracht werden. Nachdem wir uns ausgiebig frischgemacht haben, treffen wir uns in der Altstadt, wo wir den Abend bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen lassen.
Übernachtung in Havanna

» 9. Tag: Ende der Reise oder Anschlussaufenthalt
Dieser Tag steht zu unserer freien Verfügung. Falls Sie noch nicht zurück nach Hause reisen, sind wir Ihnen auch gern bei der Buchung Ihres Anschlussaufenthaltes behilflich, zum Beispiel eine Badeverlängerung in Guardalavaca oder Varadero.


Hinweis: Die in den Reiseausschreibungen angegebenen Unterkünfte sind die von uns üblicherweise auf dieser Route genutzten Unterkünfte. Leider kann es aufgrund der aktuell hohen Auslastung jedoch zu kurzfristigen Umbuchungen der vorgesehenen Hotels kommen. Vereinzelt kann dies zu Änderungen im Reiseverlauf führen.

Eingeschlossene Leistungen

  • Motorradmiete (von Mittag des zweiten Tages bis Nachmittag des vorletzten Tages)
  • Englischsprachiger Reiseleiter
  • 8 Übernachtungen in Mittelklasse-Hotels und/oder Casas Particulares mit wechselndem Komfort
  • Verpflegung: Frühstück
  • Gepäckaufbewahrung für die Dauer der Tour (die Motorräder sind beidseitig mit Vario-Koffern ausgestattet)
  • Kartenmaterial
  • Programm laut Reiseverlauf, sofern nicht als 'optional' gekennzeichnet

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Anreise (gerne suchen wir für Sie einen passenden Flug)
  • Flughafentransfers
  • Visum für Kuba
  • Weitere Verpflegung
  • Benzin und Öl
  • Schutzbekleidung
  • Eintrittsgelder
  • Reiseversicherungen [weitere Infos hier...]
Preise pro Person  
Fahrer(in) - Unterbringung überwiegend in Hotels 2.790,- €
Fahrer(in) - Unterbringung überwiegend in Casas Particulares 1.990,- €
Beifahrer(in) - Unterbringung überwiegend in Hotels 2.090,- €
Beifahrer(in) - Unterbringung überwiegend in Casas Particulares 1.290,- €
Einzelzimmer-Zuschlag 200,- €
Aufpreis im Oktober 200,- €
Aufpreis im November - April 400,- €

Bei der Unterbringung können Sie wählen, überwiegend in Hotels oder überwiegend in Casas Particulares untergebracht zu werden. Aufgrund von Kapazitätsfragen sind eine reine Unterbringung in Hotels oder eine reine Unterbringung in Casas aber nicht möglich.

Termine

  • 16.12. - 24.12.2018
  • 13.01. - 21.01.2019
  • 10.02. - 18.02.2019
  • 10.03. - 18.03.2019
  • 07.04. - 15.04.2019
  • 05.05. - 13.05.2019
  • 02.06. - 10.06.2019
  • 30.06. - 08.07.2019
  • 28.07. - 05.08.2019
  • 25.08. - 02.09.2019
  • 22.09. - 30.09.2019
  • 20.10. - 28.10.2019

Motorräder

Wir setzen unsere eigenen BMW Enduros (F 700 GS, Baujahr 2016) ein und befahren damit kleine, aber landschaftlich reizvolle Nebenstrecken. Anbieter mit Harley-Davidson Straßenmaschinen sind dagegen auf gute Straßenverhältnisse angewiesen, und die gibt es in Cuba allenfalls auf Autobahnen und Hauptverkehrsstraßen. Mit unseren Enduros kommen wir bis in den letzten Winkel und in die schönsten "Ecken" der Insel, daher fahren wir im Rahmen unserer Touren auch Strecken, die normalerweise nicht von Touristen befahren werden. Unser Angebot umfasst verschiedene Touren in die attraktivsten Teile Kubas, die miteinander kombinierbar bzw. hintereinander fahrbar sind. Bei allen Motorradtouren fahren wir in kleinen Gruppen und ohne Begleitbus, was die Touren flexibler und unabhängiger macht. So können wir unterwegs auch Straßen benutzen, die für Autos kaum passierbar sind.

Teilnehmerzahl

Minimum: 2 Fahrer / Maximum: 10 Fahrer

Wir behalten uns das Recht vor, die Touren mit mehr oder weniger Teilnehmern durchzuführen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl informieren wir Sie bis 28 Tage vor Reisebeginn.

Einzelzimmer

Wenn Sie sich als Einzelperson für eine unserer Touren anmelden, buchen wir automatisch ein Einzelzimmer, es sei denn, Sie wünschen explizit ein halbes Doppelzimmer. Wir versuchen dann, einen weiteren Teilnehmer mit dem gleichen Geschlecht und Zimmerwunsch zu finden. Bis dahin berechnen wir Ihnen ein Einzelzimmer. Falls wir Jemanden finden, reduzieren wir den Betrag wieder.

Ausrüstung

Helm, Motorradbekleidung, Handschuhe etc. müssen selbst mitgebracht werden.

  • Reisebuchung

    Wenn Sie eine Reise verbindlich buchen möchten, empfehlen wir Ihnen, sich vorab mit uns in Verbindung zu setzen, damit wir wichtige Punkte (freie Plätze bei Gruppenreisen, Flüge, Miet-Motorräder, Reiseversicherungen,...) mit Ihnen im Vorfeld abklären können.

  • E-Mail Anfrage

    Wenn Sie zunächst nur ein kostenloses und unverbindliches Angebot für ein bestimmte Reise wünschen, dann füllen Sie bitte nachfolgendes Formular aus. Wir werden Ihnen dann schnellstmöglich ein Reiseangebot Ihren Wünschen und Vorstellungen entsprechend zusenden.

  • Beratungshotline

    Gerne stehen wir Ihnen bei sämtlichen Fragen rund um Ihre geplante Reise telefonisch zur Verfügung. Sie erreichen uns von Montag bis Freitag von 10-18 Uhr unter der Hotline: 0561 - 86 16 309. Gerne rufen wir Sie auch zurück, hinterlassen Sie uns einfach eine Nachricht.

Dies ist ein Angebot von Profil Cuba Reisen. Es gelten die AGB des Reiseveranstalters. © All rights reserved.