"Auf Schmuggeltour im Dreiländereck"

4 Tage/3 Nächte ab/bis Kopp (Eifel)

zur größeren Ansicht auf die Bilder klicken

Termine

  • keine freien Termine für 2017 mehr, neue Termine erst wieder für 2018

Reiseverlauf

Vor gerade mal 10.000 Jahren ging es in der Eifel ziemlich rund. Gewaltige Vulkanausbrüche mit heftigen Eruptionen erschütterten das Land. Zurück blieb, als alles sich beruhigt hatte, eine einzigartig markante, vulkanische Landschaft mit Maaren und Basaltkegeln. Heute ist die Eifel eine von Rhein, Mosel, Sauer, Our, Rur und Ahr eingerahmte Mittelgebirgslandschaft, die den schönsten Teil des Rheinischen Schiefergebirges darstellt. Die relativ gering besiedelte Gegend wird geprägt durch diese charakteristische Topographie, eine große Zahl an sehenswerten Burgen und Klöstern und nicht zuletzt durch die malerischen Fachwerkfassaden vieler Dörfer und Kleinstädte. Landstraßen jeglicher Couleur durchziehen waldige und offene Höhen, dichte und tiefe Wälder, vorbei an Flüssen, Bächen, Seen und Talsperren. Ein schier endloses Netz an kleinen, verkehrsarmen Nebenstraßen mit Kehren, Serpentinen und lang gezogenen Kurven schlängelt sich durch die Landschaft und bietet sowohl für Anfänger wie auch fortgeschrittene Genussfahrer auf zwei, drei oder vier Rädern eine Vielzahl von attraktiven Strecken.

» 1. Tag: Individuelle Anreise zum Wolffhotel und Check-In. 17:30-21:30 Uhr Abendessen

» 2. Tag: 8:00-9:00 Uhr Frühstück. ca. 9:30 Start zur ersten geführten Tour: Eifel-Ardennen. Maare, Moore und wilde Schluchten. Burgen und Fachwerkstädte. Vulkanschlote, Sauerbrunnen, Talsperren und romantische Flusstäler. Die einmalige Region im Nationalpark Eifel, im Deutsch-Belgischen Naturpark Hohes Venn-Eifel und dem Deutsch-Luxemburgischen Naturpark lassen Sie im Herzen Europas über die „grünen Grenzen“ zwischen Belgien, Luxemburg und der Bundesrepublik pendeln. Lassen Sie sich verzaubern von der typischen Eifelregion kombiniert mit französischem Flair. Natürlich werden wir billig tanken, deshalb empfiehlt es sich mit fast leerem Tank diese Tour zu beginnen. Rückkehr ca.18:00 Uhr zum Abendessen

» 3. Tag: 8:00-9:00 Uhr Frühstück. ca. 9:30 Start zur ersten geführten Tour: Bei dieser kurvigen Tour ist von allem ein bisschen drin was die Eifel so spannend macht: die Nordschleife (Nürburgring), idyllische Dörfchen mit Fachwerkhäusern, eine abenteuerliche Fahrt zum Mittagessen an einer Wanderhütte, die Mosel mit einem kleinen verbotenen Abstecher in die Weinberge und natürlich die Maare mit einem der besten Cafés (Kuchen) in Rheinland Pfalz. Wer diese Tour verpasst hat die Eifel verpasst. Rückkehr ca.18:00 Uhr zum Abendessen

» 4. Tag: 8:00-10:00 Uhr Frühstück. Check-Out und individuelle Abreise

Das Tour-Hotel "Wolff Hotel"

Ein Hotel mit Restaurant, umgeben von malerischem Mischwald, ein Fischteich, nahebei eins dieser typischen kleinen, ruhigen Eifeldörfer. Vom Hotel nur wenige Schritte entfernt ein rustikales Blockhaus, darin ein Café-Bistro und daneben ein wunderschöner Biergarten - keine Sorge, diese Szenerie ist Wirklichkeit und zwar in Kopp bei Gerolstein. Hinzu kommt, dass sich bereits in der Vulkaneifel herumgesprochen hat, dass hier exzellent gekocht wird. Das Hotel bietet absolut ruhige, sehr geschmackvoll und komfortabel eingerichtete Zimmer und Ferienwohnungen. Mit Sauna und Solarium ist auch für einen eventuellen Regentag Vorsorge getroffen. Wellness- und Massageangebote gibt es im Hotel.
Sport & Freizeitmöglichkeiten: Wandern, Bogensport, Motorrad, Quad, Nordic Walking, Mountainbike.

Programm- , Hotel- und Routenänderung vorbehalten.

Eingeschlossene Leistungen

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück und Halbpension
  • 2 geführte Touren mit kompetenter, landeskundiger Reiseleitung

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Anreise
  • Motorrad
  • Benzin und Öl
  • Helm und Schutzbekleidung
  • weitere Verpflegung
  • Reiseversicherungen [weitere Infos hier...]
Preise pro Person  
Fahrer(in) 256,- €
Beifahrer(in) 226,- €
EZ-Zuschlag 30,- €

Dies ist ein Angebot von Out4Adventure. Es gelten die AGB des Reiseveranstalters. © All rights reserved.