"Tausend Sterne - Endurotour durch Marokko"

15 Tage/14 Nächte ab/bis Marrakesch

zur größeren Ansicht auf die Bilder klicken

Termine

  • keine freien Termine für 2018 mehr, neue Termine erst wieder für 2019

Reiseverlauf

Alte Souks in den Königsstädten, Pisten durch die Zedernwälder des Atlas und die Pforte zur Sahara...
Auch in Marokko ist die Zeit nicht stehen geblieben. Nur hat man es dort sehr gut verstanden, alte Baukultur zu erhalten, nicht als Museum sondern als Teil der Städte. So glänzt Marokko auch heute noch mit seinen gut erhalten Königsstädten Fes und Marrakesch. Hier können Sie noch das Flair von arabischen Märkten mit all Ihren Sinnen wahrnehmen. Die Natur ist aber nicht weniger imposant. Marokko hat von hügeliger Alblandschaft über alpines Gebirge bis hin zu Sanddünen fast alles zu bieten, was das Herz eines Motorradfahrers höher schlagen lässt. Um dieses intensiv zu erleben, werden wir die Zimmerdecke im Hotel gegen den Sternenhimmel eintauschen.

Was Sie erwartet:
Für alle, die lieber Motorrad als Fähre fahren, bieten wir wieder unseren Transfer der Motorräder direkt nach Marrakesch an. Nach ein paar Stunden Flug kommen Sie bereits in Marrakesch an, wo wir Sie am Flughafen abholen. Nach der Einstimmung in den Souks der Stadt kann es am nächsten Tag bereits los gehen. Durch die Pforte des Atlas dringen wir bis in die Sahara vor. Das Grün des Atlas weicht der Steppe. Die Steppe geht in die Ausläufer der Sahara über bis die Dünen vom Erg Chebbi auftauchen. Südlich vom Antiatlas geht's dann Richtung Westen bis wir in Zagorra auf die legendäre Route der Kasbas kommen, befestigte Wohnburgen meist aus Lehm. Von dort geht es auf kleinen Pisten weiter durch den recht unbekannten Westen von Marokko.

Was wir Ihnen bieten:
Eine erfahrene Reisebegleitung, die das Land und die Strecken kennt und auch das Reparieren von Motorrädern beherrscht. Bei der Bewältigung von „bürokratischen Hürden“ können Sie auf unsere Erfahrung und Kompetenz vertrauen, die einen korrekten Ablauf ermöglicht. Damit wir auch zum Fahren kommen und nicht nur mit Warten beschäftigt sind, ist die Gruppengröße auf max. 12 Teilnehmer begrenzt.

Gruppenstärke:
Ab 6 Teilnehmer wird die Tour durchgeführt.
Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 12.

Gesamtstrecke:
Etwa 2200 km ab Marrakesch

Streckenprofil:
Marokko hat in den letzten Jahren enorm in den Straßenbau investiert. Die meisten Straßen sind nun asphaltiert. Wir versuchen diese aber zu meiden und genießen die Pisten die meist fest und steinig aber auch mal sandig sein können. Wir empfehlen 1-Zylinder Enduros für diese Tour. Sie sollten soweit fit sein und Ihr Motorrad gut beherrschen.

Eingeschlossene Leistungen

  • Motorradtransfer von Göppingen nach Marrakesch und zurück
  • Transfer vom und zum Flughafen
  • Deutsche Reisebegleitung mit Motorrad
  • 4x4 Begleitfahrzeug inkl. Gepäcktransport
  • Notfallservice
  • 2 Hotelübernachtungen in Marrakesch (Ankunftstag und Abreisetag)
  • Frühstück und Abendessen bei allen Outdoorübernachtungen

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Anreise (Gerne buchen wir für Sie einen passenden Flug!)
  • Motorrad (Mietmotorräder auf Anfrage)
  • Benzin und Öl
  • Helm und Schutzbekleidung
  • weitere Verpflegung
  • Reiseversicherungen [weitere Infos hier...]
Preise pro Person  
Fahrer(in) 1.890,- €
Einzelzimmer-Zuschlag auf Anfrage

Dies ist ein Angebot von Motorbike & Offroad Travel. Es gelten die AGB des Reiseveranstalters. © All rights reserved.